Sichern Sie sich jetzt Ihr

Urlaubsangebot bei uns:

Die Tiroler Natur genießen

 

Wo kann man besser zur Ruhe kommen als in der herrlichen Gebirgswelt von Karwendel und Tuxer Alpen? Die reine Luft, das glasklare Quellwasser, blauer Himmel und unzählige Sterne in der Nacht. Entdecken Sie Ruhepole und Kleinode, die so manch Tiroler nicht kennt.

huaberhof wandern

 

Nons Jöchl

Eine kleine aber schöne Wanderung von der Hausstatt auf das Nonsjöchl ist so einiges wert. Der kleine Gipfel mit einem imposanten Rundblick zu den Tuxer Alpen mit dem Nurpenstal, Gilfert, Lafasteralm, Kellerjoch und über das Inntal zum Karwendel lässt uns den Alltag vergessen.

13 Nonsjöchl

 

Kleiner Gilfert

In den Tuxer Alpen thront seit 2009 auf dem Kleinen Gilfert ein majestätisches Gipfelkreuz mit der Darstellung aller Weltreligionen. Rund um das Kreuz sind drei Granitbänke aufgestellt, hinter denen auf großen kunstvollen Tafeln die 9 Weltreligionen mit Symbolen dargestellt sind.

 128 kl. Gilfert Karwendl

 

Tiefenbach- und Wolfsklamm

Zwischen Kramsach und Brandenberg verläuft die mit einem gut gesicherten Trittsteig wunderschöne Tiefenbachklamm. Zwischen bizarren Felsen bahnt sich die Brandenberger Ache ihren Weg, während die Wanderer den Waldwegen und Brücken folgen.
In der Wolfsklamm erwarten uns viele Holzbrücken, Stege, Leitern und 354 Holzstufen, die uns am Felsengebirge und an Wasserfällen vorbeiführen. Im Anschluss befindet sich ein kurzer Pilgerweg zum Felsenkloster St. Georgenberg.

 20 Wolfsklamm 98 Tiefenbachklamm

 

Hexenwasser

Beim Hexenwasser in Hochsöll dreht sich alles um das Element Wasser. Mit einem Wanderweg verbunden, kann man sich bei den verschiedenen Stationen durch Planschen und Pritscheln erfrischen.

 28 Hexenwasser

 

Maria Larch

In Terfens befindet sich ein Besinnungsweg zur Wallfahrtskirche Maria Larch. Besonders im Herbst ist der Wanderweg durch die bunt gefärbten Blätter eine Wohltat für die Seele.

 79 Maria Larch

 

Achensee

Zwischen den Gipfeln des Karwendel- und Rofangebirges liegt Tirols größter See, der Achensee. Das neun Kilometer lange und im Schnitt ein Kilometer breite „Meer der Tiroler“ ist sowohl für Schwimmer als auch für Segler und Surfer ein Paradies.

Achensee

 

Eine weitere ständige Attraktion sind natürlich die Wanderungen in der schönen Tiroler Bergwelt. Jede Wanderung bringt eine neue Besonderheit mit sich. Egal zu welcher Jahreszeit, bei uns lernen Sie die Natur kennen und schätzen und können frei entspannen.

Das ist Urlaub am Huaberhof

FEBS - Verband Reitpädagogik Österreich

Silberregion Karwendel

Urlaub am Bauernhof

facebook